Logo für Webseite3

Die Caritas im Landkreis Miltenberg organisiert viel Unterstützung für Menschen in materieller oder sozialer Not. Kreisgeschäftsführer Heinrich Almritter berichtet in einem Interview von den Folgen der Corona-Pandemie, wie sie von der Tafel über die Erziehungsberatung bis zur Wohnungssuche erkennbar werden. Er zieht daraus schon jetzt die Lehre: „Es braucht eine gesamtgesellschaftliche Kraftanstrengung, sonst werden wir erleben, dass in drei Jahren, in fünf Jahren, in acht Jahren die Nachwirkungen dieser Pandemie im sozialen Bereich erst richtig zum tragen kommen.“

Die Caritas engagiert sich mit vielen Ehren- und Hauptamtlichen in der Ausgestaltung von sozialen Hilfen. Damit das weiter geht, wünscht sich Herr Almritter tatkräftige Helferinnen und Helfer und die notwendige politische Unterstützung, um den sozialen Zusammenhalt auch im Landkreis Miltenberg nach der Pandemie zu erneuern.

Screenshoot Hr. Almritter2 -) Stelle auch Deine ganz eigene Botschaft als Text-, Sprach- oder Videonachricht auf unser Storyboard.
 -) Wir stellen auch jede Woche neue Nachrichten hier auf dieser Seite und auf unseren Kanälen von Facebook und YouTube.

Oder schlicht das, was Dir auf den Nägeln brennt. Am besten gleich erzählen - lade Deine Nachricht auf unser Storyboard hoch oder teile sie mit uns auf Facebook oder YouTube.  

Auf unserer Seite www.sozialundgerecht.com findest Du stets aktuelle Infos.

­